Hubertus-Schützen Schiefbahn:


Unser Verein wurde im Jahre 1955 gegründet und bestand damals aus 8 jungen

Schiefbahnern die ihre Freizeit dem Schießsport widmeten.

Mitte der 80er Jahre erfolgte die Vereinigung von Tradition und Sport,

so dass die Schiefbahner Sportschützen und die

Hubertus-Schützen Schiefbahn zu einem Verein zusammengelegt wurden.

Seit Anfang der 60er Jahre schießen unsere Schützen regelmäßig bei den verschiedenen Meisterschaften des Rheinischen Schützenbundes und dem Bund der Historischen deutschen Schützenbruderschaften mit.

Dem Verein gehören momentan mehr als 60 Schützen an.

Davon ist ein Drittel weiblich und ca. 10 % Jugendliche.

Die Hubertus Schützen Schiefbahn sind einer der teilnehmerstärksten und erfolgreichsten

Vereine des Rheinischen Schützenbundes bei den Deutschen Meisterschaften.

Jedes Jahr stellt die Schießsportabteilung mehrere Deutsche Meister.

Nicht zu vergessen die zahlreichen Landesmeistertitel, die die Schützen Jahr für Jahr erringen.
 


Schießstand:
 

Unser Schießstand wurde im Jahre 1990 eingeweiht und ist modern ausgestattet.

Neben dem Schießstand (im Wechsel für Kleinkaliber und Luftgewehr) beherbergt er

zudem einen großen Vereinsraum . --> Photos <--

Unsere Luftgewehranlage verfügt verfügt über 13 Stände, die mit Seilzuganlagen der Firma Spieth ausgerüstet sind.

Die Kleinkaliberanlage hat 10 Stände. Sie ist auf 10 m überdacht und mit einer Gehmann Scheibenbandanlage ausgestattet, die bei Dunkelheit beleuchtet wird.


 
Trainingszeiten:
 

Dienstag von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr Kleinkaliber        
Mittwoch und Donnerstag von 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr Luftgewehr
Jugendtraining Donnerstag von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
 

> Impressum <

> E-Mail an HSS senden <

> Webmaster <

> Gästebuch <